Donnerstag, 26. April 2012

Gehäuseentlüftung mal anders!

Wer will seinen Motor nicht in Serienoptik behalten,
und ihn nicht durch einen Gehäuseentlüftungskasten zerstören.


Ich biete hier die Möglichkeit einen Gehäuseentlüftungskasten die den 30PS Gebläsekasten angepasst ist, und von vorne nicht zusehen ist. 


Gehäuseentlüftungskasten besteht aus V2A 
mit vier Anschlüssen für 2x Ventildeckel, 1x Motorblockentlüftung und 1x für den Filter.
Fassungsvermögen von 1,2 Litern mit Ablassschraube und drei löchern zum Befestigen.


Falls Intresse besteht einfach melden
thomsen.sven@t-online.de
oder am 1. Mai in Hannover auf dem Privatenteilemarkt Reihe K (German-Metal.net)





Dienstag, 24. April 2012

Tankstellentreffen

Am Sonntag 29.04. von 10h bis 18h
an der Oldtimer-Tankstelle, Billhorner Röhrendamm 4, 20539 Hamburg

Wir laden ein zum Treffen für luftgekühlten Volkswagen aller Baujahre und Modelle. An der Oldtimer-Tankstelle parken an diesen Tag die alten VW nur unter sich. Am Sonntag vor dem Maikäfertreffen in Hannover wollen wir unsere Fahrzeuge (spätestens) ausmotten oder fertig geschraubt haben und das erste Mal wieder bewegen. Der Rahmen dazu soll ein Treffen für Alle aus der Region sein. Als Möglichkeit zum treffen, zum rasten, als Zwischenstopp einer Ausfahrt, zum letzten Check des Wagens oder für Benzingespräche mit Anderen.

Wir freuen uns auf euch!

Carsten Capell, Helge Ohmes und die Oldtimer-Tankstelle

So die ersten 200 Kilometer geschaft mit dem 1776er...

Dienstag, 28. Juni 2011

Wie der Zufall das will gleich zwei Probleme mit dem Bus. Felge gerissen! Super Gefühl beim fahren und dann noch Dämpfer im Arsch! Alles auf einmal toll.

Mittwoch, 11. Mai 2011

die erste Fahrt nach vielen Jahren


video
Ich weiß nicht wie lange es her ist als er das letzte mal bewegt wurden ist. Naja TÜV hatte er bis 10/78 also schon etwas länger her! Aber er läuft zumindest wieder dank frischem Benzin.

Freitag, 4. Februar 2011

Aufstellfenster T1

Neulich bei Ebay 2 Aufstellfenster ersteigert... und gestern bekommen!

Das war der Verkaufstext.

VW T1 Klappfenster NOS Neuaufgearbeitet

Zum Verkauf stehen diese 2 Ausstellfester für einen VW T1.
Sie wurden Sandgestrahlt und Pulverbeschichtet von einem Profi.
Außerdem wurden sie mit neuen Dichtungen und originalen Scheiben versehen mit dem Prüfstempel.
Die Fenster waren im September und Oktober so eingebaut.
Die Aussteller die auf dem Bild sind sind nicht bei den Fenstern dabei.

Ersteigert für 131€
Die ersten beiden Fotos sind von der Auktion


und so sind sie angekommen... entspricht das der Beschreibung? Der Verkäufer meint ich kann nicht lesen.






Ich dachte ich Schreibe ihn mal!

Hallo,

Die Fenster sind angekommen! Aber die entsprechen überhaupt nicht der Beschreibung der Rost läuft schon aus den Dichtungen, Dichtungen sind auch nicht neu und kaputt, Rahmen haben Rostfrass, Löcher teilweise mit verkehrten Gewinde. Ich hoffe du nimmst die Rahmen wieder zurück denn deine Beschreibung ist völlig daneben. Tel. .........

Gruss Sven

Antwort

Hi,
Ich weiß nicht was sie wollen!
Die Dichtungen sind genau so alt wie in der beschreibung wenn nicht beschweren sie sich beim veteranenservice.
Der Zustand ist ebenfalls korrect sie wurden Sandgestrahlt von der Firma Baumgärtner und dort auch gleich Pulferbeschichtet!!
Es sind halt restaurierte Fenster wie im Text zu lesen!!
Lesen Hilft viel !
Naja und das mal das ein oder andere gewinde nachgeschnitten werden muß mit übergröse ist ja wohl klar.
Wenn sie das nicht wollen dann kaufen sie doch den Repro schrott oder restaurieren sie selbst mal etwas!

Gruß F....

Meine Antwort

Hallo,

wenn ich schreibe restaurierte Fenster, dann geht man davon aus das sie in einen guten Zustand sind. Und nicht das unten schon Rost rausläuft. Naja und ich habe schon diverse Sachen Restorient ich weis wovon ich spreche.

Und die Dichtungen Innerndichtungen sind schon kaputt. Also gehe ich davon aus das du sie nicht zurück nimmst.

Grus Sven


Die Antwort

Sie sind ja in einem guten Zustand!

Wenn du perfecte willst dann kaufe dir am besten einen Neuwagen und selbst da findest du in den Falsen schon Rost.

Wie soll denn Rost raus laufen wenn der Bus im Sommer nur 5 Sonnige Tage unterwegs war und die Fenster seitdem demontiert sind??

Sie wurden nur demontiert weil sie durch Makrolonfenster ersetzt werden.

Und leider Muß man beim Gewindeschneiden die Farbe abmachen da sonst die schrauben nicht laufen wenn du da etwas fett oder sont etwas drauf machst kann da nichts rosten.

Und die Dichtungen dazu hab ich dir ja etwas geschrieben sie sind neu und schon gar nicht defect.

Tja was soll man jetzt dazu sagen habt ihr eine Meinung zu so was?